Ökologisch & natürlich dämmen

Einblasdämmung mit Holzfasern

Was macht eine gute Dämmung aus

Eine gute Dämmung bietet Ihnen gleich 3 Vorteile auf einmal:
Kälteschutz, Hitzeschutz und Lärmschutz. Somit ist die Wahl des richtigen Dämmstoffs ein entscheidender Faktor für IhreWohnqualität - egal ob Neubau oder Sanierung.

Es gilt: Je schlechter der Dämmstoff die Wärme leitet, desto besser die Dämmwirkung und desto mehr Heizenergie kann gespart werden. Mit einem Lambda-Wert (λ) von 0,040 (W/m*K) überzeigt die Holzfaser-Einblasdämmung Steicozell mit einem sehr niedrigen Wert für die Wärmeleitfähigkeit.
Die Holzfaser-Dämmung Steicozell ist sorptionsfähig (feuchtigkeitspuffernd) und diffusionsoffen (wasserdampfdurchlässig). So trägt die Dämmung zu einem baubiologisch optimalen Wohnklima bei. Durch seine hohe Wärmespeicherfähigkeit verhindert STEICOzell außerdem den Eintrag von sommerlicher Hitze in das Gebäude. Der Effekt: angenehme Kühle an den heißesten Tagen, wohlige Wärme im tiefsten Winter.
Die Kosten für eine Hausdämmung spielen natürlich auch eine Rolle bei der Wahl des richtigen Dämmstoffes. Jedoch wird heutzutage auf den Einsatz von nachhaltigen, ökologischen und recyclebaren Baustoffen Wert gelegt. 
Steicozell vereint Umweltfreundlichkeit mit günstigen Kosten:
Bei STEICOzell fällt kein Verschnitt an. Kehrreste etc. können ganz einfach kompostiert werden. STEICOzell ist bei sachgemäßen Einbau auch nach vielen Jahren noch wiederverwendbar. Sogar beim Recycling punktet STEICOzell, denn es kann wie natürliches Holz behandelt­ werden. Damit unterscheidet sich STEICOzell als natürlich nachwachsender Rohstoff von vielen konventionellen­ Dämmstoffen, bei deren Entsorgung strenge Gesundheitsvorschriften zu beachten sind und mitunter hohe Kosten anfallen.
Der Vorteil von Nadelhölzern besteht darin, dass sie zum Einen schnell nachwachsen und zum Anderen über eine ausgezeichnete Faserqualität verfügen, die den Dämmplatten eine hohe Festigkeit verleiht.
Dank der besonderen Struktur der Holzfasern haben Holzfaser-Dämmstoffe ausgezeichnete Dämmwerte. Sie sind extrem langlebig, widerstandsfähig und schützen vor sommerlicher Überhitzung ebenso gut wie vor winterlicher Kälte und störendem Lärm. Zudem schützen sie vor Nässe und Feuchtigkeit. Egal, wie anspruchsvoll ein Bauvorhaben ist, Holzfaser-Dämmstoffe sind ideal, um eine KfW-Förderung zu erhalten. Weitere Infos

Holzfaser-Einblasdämmung

Dieser hochleistungsfähige Naturdämmstoff wird aus frischem Nadelholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft hergestellt. Holzfasern sind perfekt für alle, die Wert auf sommerlichen Hitzeschutz sowie ausgezeichnete Kälte- und Lärmschutz- eigenschaften legen und zudem auch hohe Anforderungen an Nachhaltigkeit und Wohngesundheit stellen.

Steicozell Einblasdämmung